Das Fanprojekt ist eine Einrichtung der Jugendarbeit und verfolgt jugendpädagogische Ziele. Es zielt in erster Linie auf Fans des SSV Jahn Regensburg ab. Das Projekt wird  von der Stadt Regensburg, dem Land Bayern und dem Deutschen Fußball-Bund getragen.

ZIELGRUPPE

Sportfans in Regensburg, insbesondere des SSV Jahn Regensburg, zwischen 12 und 27 Jahren.

TEAM

Das Team des Fanprojekts Regensburg ist mit drei hauptamtlichen Mitarbeitern, Daniel Eckrich, Simon Gerl und Julian Knott, besetzt.

METHODEN

Das Fanprojekt befindet sich momentan auf der Suche nach Räumlichkeiten für einen Fantreffpunkt.

Die Grundsätze hierbei sind:

  • Freiwilligkeit
  • Partizipation
  • Parteilichkeit
  • Ganzheitlichkeit
  • Orientierung an den Fußballfans und ihrer Lebenswelt
  • Pädagogik der Vielfalt 

Das Team des Fanprojekts ist weiterhin bei sämtlichen Heim- und Auswärtsspielen des SSV Jahn Regensburg anwesend.

ZIELE

  • Unterstützung und Förderung positiver Elemente der Fußballfankultur
  • Eindämmung von Gewalt durch präventive Maßnahmen, etwa durch Hinführung zu gewaltfreier Konfliktlösung
  • Aufbau von Toleranz
  • Unterstützung Jugendlicher und junger Erwachsener bei der Weiterentwicklung ihrer Identität
  • Hilfestellung bei Alltags- und privaten Problemen
  • Lenkung der Aufmerksamkeit gesellschaftlicher Institutionen auf die Bedürfnisse jugendlicher Fußballfans sowie Schaffung von Engagement im Bereich der Jugendarbeit.

Ansprechpartner

Daniel Eckrich

Tel.: +49 (0) 173/9918691

E-Mail schreiben »

 

Simon Gerl

Tel.: +49 (0) 1525/5248409

E-Mail schreiben »

 

Julian Knott

Tel.: +49 (0) 152/55248408

E-Mail schreiben »

Zusatzinfos

Fanprojekt Regensburg auf Facebook

 

 

Koordinationsstelle Fanprojekte 

 

 

Das Fanprojekt Regensburg wird gefördert durch: