BWBetreuungsweisung
LWLeseweisung
MuTMotivation und Training
TOATäter-Opfer-Ausgleich
STKSozialer Trainingskurs
AATAnti-Aggressivitätstraining®
BLITZGruppenpädagogische Einmalintervention
habadEHREKulturübergreifendes Projekt für mehr Respekt und Toleranz
LiQuittJugendschuldner*innen- und Insolvenzberatung
FPFanprojekt Regensburg

LiQuitt bietet präventive und soziale Schuldner*innen- und Insolvenzberatung sowie Verbraucherschutz für Jugendliche und junge Erwachsene aus Stadt oder Landkreis Regensburg im Alter zwischen 14 und 27 Jahren. Unsere Schuldnerinnen*beratung ist eine von der Regierung Oberpfalz anerkannte Insolvenzberatungsstelle gemäß § 305 InsO. Zielgruppe sind junge Menschen, bei denen sich erste Verschuldungsanzeichen zeigen oder aber bereits Überschuldungskriterien vorliegen. Zudem können Fähigkeiten und Fertigkeiten im verantwortungsvollen Umgang mit Geld durch präventive Angebote erlangt werden. 

Individuelle Schuldner*innen und Insolvenzberatung
+
C(r)ashkurs- Workshop "Ya Basta" in Einrichtungen und Schulen
+
Mono-FIT / Finanzindividualtraining
=
LiQuitt
Jugendschuldner*innen- und Insolvenzberatung sowie Verbraucherschutz
für Menschen im Alter von 14-27 Jahren
aus Stadt und Landkreis Regensburg

Ziele

Die übergreifende Zielsetzung der Jugendschuldner*innen- und Insolvenzberatungsstelle LiQuitt ist die Förderung der Finanzkompetenz von jungen Menschen. Diese sollen dabei auf die wirtschaftliche Selbstständigkeit vorbereitet werden und dazu befähigt werden, selbstverantwortlich und kompetent mit ihren finanziellen Mitteln umzugehen.

Im Einzelnen werden unter anderem folgende Ziele angestrebt: 

  • Sensibilisierung im sorgsamen Umgang mit Geld 
  • Befähigung mit Krisensituationen im alltäglichen Leben umzugehen 
  • Umsetzung des Gelernten auf die eigene, finanzielle Situation 
  • Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben anhand eines Haushaltsplans 
  • Wissensvermittlung und Aufklärung über mögliche Gefahren bei z.B. Krediten, Verträgen, … 
  • Entwicklung von Vermeidungs- und Lösungsstrategien in Bezug auf Schulden 
  • Hinterfragen des eigenen Kauf- und Konsumverhaltens 
  • Beantwortung von weiteren Fragen im Finanzbereich 
  • Aufklärung und Information über weitere Unterstützungsangebote und Beratungsmöglichkeiten 

Inhalte und Methoden

  • Beantwortung von Fragen rund um das Thema „Schulden“
  • Vermittlung von Finanzkompetenz
  • Fachliche Hilfe in finanziellen Notlagen
  • Erarbeiten einer Entschuldungsstrategie
  • Erstellung eines Haushaltsplans 
  • Information über Schuldnerschutz
  • Verhandlung mit Gläubigern
  • Beratung und Begleitung im Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Psychosoziale Begleitung

Besondere Angebote

C(r)ashkurs "Ya Basta- Es reicht!" - Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene

Der zentrale Inhalt ist die Vermittlung von Finanzkompetenz anhand eines Planspiels, welches sich an der Realität der jungen Menschen orientiert. Hierbei werden die Teilnehmenden spielerisch an die Kosten eines finanziell selbständigen Lebens herangeführt. Die Aufstellung eines Haushaltsplans zeigt dabei alle Einnahmen und Ausgaben auf und stellt diese gegenüber. Im Laufe des Spiels werden dann verschiedene Szenarien und Lebensphasen durchlaufen, um somit eine die dynamische Veränderung der Finanzen hervorzurufen und anhand dessen verschiedene Themenschwerpunkte durchzugehen. 

Folgende Inhalte werden dabei behandelt: 

  • Einstieg ins Berufsleben, erstes Gehalt 
  • Weitere Einnahmemöglichkeiten wie z.B. Unterhalt, Kindergeld, Minijob, … 
  • Kosten des täglichen Bedarfs wie z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleidung … 
  • Versicherungen 
  • Erste eigene Wohnung und die damit verbundenen Kosten 
  • Familiengründung und die damit verbundenen Kosten 
  • Arbeitslosigkeit sowie Arbeitslosengeld I und II 
  • Führerschein, Autokauf 
  • Mobilfunkverträge 
  • Kreditaufnahme 
  • Rechnungen, Mahnverfahren, Ratenzahlungen 
  • (Online-)Shopping, Konsum, Werbung 
  • Sparmöglichkeiten und regionale Vergünstigungen 

 

Mono-FIT - Finanz-Individual-Training, Haushaltsberatung und Budgetplanung

Das Einzelcoaching vermittelt in 6 Treffen zu je 60 Minuten die Grundlagen der Finanzkompetenz. Folgende Themenschwerpunkte werden dabei bearbeitet: 

1. Kennenlernen der aktuellen Lebenswelt, Ziele und Wünsche der teilnehmenden Person 

2. Haushaltsplanung und Budgetplanung 

3. Rechtliche Grundlagen und Verbraucherschutz 

4. Eigenes Kaufverhalten und Freizeitgestaltung 

5. Konsum, Werbung und Schuldenfallen 

6. Probleme mit Zahlungsfähigkeit, Schutzmaßnahmen und Notfallairbag 

Ansprechpartner/innen
Kosten

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus Stadt und Landkreis Regensburg. Es wird von den Kommunen und Stiftungen finanziert. So fallen keine Kosten für die Klient*innen an.

Erreichbarkeit & Download

Erreichbarkeit:

    • offene Beratung Mittwoch 14 - 17 Uhr
    • Sprechzeiten via Chat, Telefon, E-Mail oder vor Ort
    • sowie nach Absprache

    Download:

    liquitt@kontakt-regensburg.de